Pfannkuchen mit Blaubeeren

Der Blaubeerpfannkuchen ist ein Klassiker unter den Pfannkuchen, und das zu Recht. Er schmeckt einfach köstlich, lässt sich sehr einfach und schnell zubereiten und passt zu jeder Tageszeit: Als Frühstück, zum Brunch, als Mittagessen oder als süßes Betthupferl. Beliebt bei Klein und Groß, sättigend und dazu auch noch preiswert!

Pfannkuchen mit Blaubeeren
 
Portionen: 12
Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 250 g Blaubeeren
  • 3 Eier
  • Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 1 Esslöffel Öl
  • Ahornsirup zum Beträufeln
Anleitung
  1. Zuerst die Blaubeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen.
  2. Das Mehl mit Zucker, Salz und Backpulver versieben. Eier und Milch unterrühren, sodass ein glatter Teig entsteht. Die Hälfte der Butter zerlassen und ebenfalls in die Masse rühren, zuletzt die Blaubeeren untermengen.
  3. Nacheinander zwölf Pfannkuchen in jeweils 1 TL Butter ausbacken. Mit Ahornsirup beträufeln und servieren.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Rate this recipe: